• 02. Jun 2008 von Ohtsuka Radebeul eV 0 Kommentare

    Am 31.05. ist Claudia Streifling zusammen mit den Wettkämpfern von Sei Wa Kai Meißen nach Usti nad Labem zu den diesjährigen Czech Open gefahren. Schon mittags glich die Halle, aufgrund der hohen Außentemperaturen, einer Sauna. Das sorgte schon vor dem eigentlichen Wettkampf für genügend Schweißperlen auf der Stirn.

  • 26. Mai 2008 von Ohtsuka Radebeul eV 0 Kommentare

    Am Samstag wurde der Deutsche Wado-Cup in der Sachsenhalle in Chemnitz ausgetragen. Wir waren mit 12 Wettkämpfern dabei und konnten uns in Kata und Kumite mit rund 30 anderen Vereinen messen. Vor Ort waren über 300 Starter anwesend. Vor allem die erfahrenen Wettkämpfer mussten sich einer großen Konkurrenz stellen. Keiner hat dem anderen Punkte geschenkt und damit wurden es zumeist sehr spannende und auch technisch sehr gute Kämpfe.

  • 19. Mai 2008 von Ohtsuka Radebeul eV 0 Kommentare

    Am Wochenende war es wieder soweit, Antonio Leuci kommt als Gasttrainer nach Meißen. So etwas konnten sich viele nicht entgehen lassen. 2 Tage hieß es trainieren, trainieren, trainieren. Wir haben eine Menge gelernt und waren begeistert. Das wird uns helfen, ein paar Medaillen beim Wado-Cup nächstes Wochenende den Anderen weg zu schnappen. Das Schöne war auch, dass wir wieder mit anderen Vereinen zusammen trainieren konnten und uns dadurch gegenseitig voran gebracht haben.

  • 10. Mai 2008 von Ohtsuka Radebeul eV 0 Kommentare

    Alle, die gerne mal ausprobieren wollen, wie Sushi schmeckt oder die es einfach wieder genießen wollen, können am 21.5. nach Dresden Striesen mitkommen. Kai bestellt dort einen Tisch für uns. Start ist so gegen 19 Uhr. Es kostet rund 13 Euro pauschal (außer Getränke) für jeden. Wer Interesse hat meldet sich bis spätestens nächsten Mittwoch bei Kai (0178-9178785).

  • 09. Mai 2008 von Ohtsuka Radebeul eV 0 Kommentare

    Das Training am Dienstag wird wie immer stattfinden. Es ist zwar schulfrei, aber beim Lehrgang am 17.5. wollen ja Einige eine Prüfung machen, da haben wir noch viel zu tun.

    Für das lange Wochenende allen schöne Pfingsten.

    Jens

Seiten